Wang Deshun

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Unser Audiokommentar zum Beitrag

Der chinesische Lebenskünstler und Performer Wang Deshun beweist, das es für nichts „Ein Zu-spät“ gibt, egal, in welchen Lebensumständen man sich gerade befindet.

Erst mit 49 Jahren zieht der gelernte Theaterschauspieler mit seiner Familie nach Peking. Notgedrungen entwickelt er seine eigene Form der Performancekunst, da es in seinem Bereich wenig Arbeit gibt.

Dafür beginnt er mit 50 Jahren ins Fitnessstudio zu gehen.

Um seinen Körper in die Form einer Statue zu bringen, trainiert er nun über einen Zeitraum von 3 Jahren täglich 4 Stunden. Denn die neue Art der Kunst verlangt von Deshun, lange in ein und der selben Position zu verharren. Dafür benötigt er viel Kraft.

Heute ist er weit über 80 und hat sich auf der ganzen Welt einen Namen gemacht.

Quelle: Tangsworld

Diesen Beitrag teilen

Weitere positive Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.