Das Ownhome – Ein autarkes Tiny House zum selberbauen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Unser Audiokommentar zum Beitrag

Klemes Jacob ist der Gründer, des gemeinnützigen Vereins Solidarische Bauwirtschaft, kurz SoBaWi. Der Verein stellt allen Interessenten an einem Ownhome, das Knowhow kostenlos zur Verfügung, sowie Kontakte zu professionellen Handwerkern, die an der einen oder anderen Stelle Hilfeleistung bieten können.

Was unterscheidet nun das Ownhome von Tiny House?

Klemes Jacob erklärt, das das Ownhome im Gegensatz zum Tiny House auch auf autarke Wasser, Strom und sogar Nahrungsmittelversorgung abzielt,während das Tiny House eben ein kleines Haus bleibt. Die Materialkosten zum Bau eines Ownhomes betragen ca.50 – 60 Tausend Euro.

Quelle: Newslichter

Diesen Beitrag teilen

Weitere positive Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.