YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir finden: „Sehen ist silber, zuhören ist gold“.

Wir trafen den Schauspieler Hans Kremer in Südfrankreich und fanden einen weiteren Freund unserer Idee. Heute liest er exklusiv für herzundhirn.tv  Fragmente aus „Die Wasser des Lebens“.

Hans Kremer wuchs in West-Berlin auf, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Regisseur Jürgen Flimm holte ihn 1980 ans Schauspiel Köln. 1982 wurde er von der Zeitschrift „Theater heute“ als „Schauspieler des Jahres“ ausgezeichnet.

Ihr möchtet mehr über Hans Kremer wissen? Klickt HIER.

Diesen Beitrag teilen

Weitere positive Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.