Es werde Licht – Startup erfindet Laternen die mit Salzwasser betrieben wird

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Unser Audiokommentar zum Beitrag

Das kolumbianische Start-up E-Dina entwickelt die portable Laterne WaterLight. Mithilfe eines halben Liters Salzwassers, soll die Lampe für 45 Tage Licht erzeugen.

Doch das ist noch nicht alles, ein USB-Slot bietet zusätzlich die Möglichkeit, das Handy oder andere kleinere Geräte aufzuladen. Da es weltweit ca. 759 Millionen Menschen gibt, die keinen Zugang zu Elektrizität haben, könnte diese Erfindung die Verbesserung der Stromversorgung maßgeblich beeinflussen.

 

Quelle: Good News Magazin

Diesen Beitrag teilen

Weitere positive Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.